Permanent make up Lippen

Permanent make up Lippen

Permanent make up Lippen wurde bisher maschinell gemacht. Dies wurde, genau wie das Microblading weiterentwickelt. Dies nennt sich Powder Lips.

Powder Lips – die Neuheit im Bereich der Lippenpigmentierung. Im Gegensatz zu der herkömmlichen Methode, die Lippen mit einem Pigmentiergerät zu behandeln, wird hier ein absolut natürliches Ergebnis erzeugt.

Es entsteht kein Rand, die Lippen wirken im Anschluss wie aus einem Guss gemalt. Es ist möglich die Lippen anzuschattieren oder vollständig zu pigmentieren.

Natürlich kann auch dies mit jedem Farbton Ihrer Wahl geschehen.

Wie wird beim Lippen blading vorgegangen?

Ähnlich wie beim Microblading wird dies mittels Handmethode pigmentiert. In einen speziellen Pen werden sogenannte Blades eingesetzt. Diese bestehen aus feinen Nadeln, die in einer runden Form angeordnet werden. Damit werden die Farbpigmente in die Haut eingearbeitet.

Wichtige Fakten

Die Powder Lips halten 2 bis 3 Jahre

Eine Nachbehandlung nach 4 Wochen ist in einigen Fällen nötig, jedoch nicht immer

Die Behandlung dauert ca 3 Stunden

Am Tag der Behandlung sind die Lippen leicht geschwollen

Was ist vor der Behandlung zu beachten?

Die Lippen müssen gesund sein und dürfen keine Verletzungen haben

Empfehlenswert ist es, einige Tage zuvor die Lippen zu peelen und mit Feuchtigkeit zu versorgen, damit am Tag der Behandlung die Lippen geschmeidig sind

Trinken Sie am Tag der Behandlung keinen Alkohol und nehmen Sie keine blutverdünnenden Medikamente ein (sollten Sie eine regelmäßige Medikation benötigen, besprechen Sie das bitte vorab mit uns, dann können wir Sie ausführlich beraten)

Was ist nach der Behandlung zu beachten?

Da die Lippen während der Behandlung einem hohen Stress ausgesetzt sind besteht eine Gefahr der Herpesbildung im Anschluss einer Behandlung. Dies ist allerdings nur der Fall, wenn Sie das Herpesvirus im Körper haben bzw eine Herpesinfektion schon mal bei Ihnen im Laufe des Lebens aufgetreten ist.

Wenn Sie stark zu Herpes neigen, wäre es ratsam kurz vor der Behandlung mit einer Herpestherapie in Tablettenform zu beginnen. Besprechen Sie dies bitte mit Ihrem Arzt, da diese Medikation verschreibungspflichtig ist

Die ersten Tage nach der Behandlung sollten Sie nach Möglichkeit nur aus einem Strohhalm trinken um den direkten Kontakt mit Flüssigkeiten zu vermeiden.

Eine ausführliche Pflegeanleitung erhalten Sie selbstverständlich am Tag Ihrer Behandlung

Ist das Lippen blading schmerzhaft?

Leider ist die Prozedur nicht ganz schmerzfrei, es ist jedoch möglich eine Betäubung bei uns zu erhalten, sodass es höchstens unangenehm ist.